Kontakt

 

Mitglied werden

Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

unser Verein Kindertagespflege Veranstaltungen Aktuell

 

 

 

Infos für Tageseltern

 

 

 

Tagesmutter/Tagesvater werden
Wer Tagespflegeperson werden möchte, sollte Erfahrung im Umgang mit Kindern haben. Das Betreuen, Erziehen und Bilden dieser sollte ihr Freude bereiten. Tagespflegepersonen sollten einfühlsam, verantwortungsbewusst sein und idealerweise über pädagogische Grundkenntnisse verfügen. Wer die entsprechende persönliche und soziale Kompetenzen mitbringt, kann sich zur Tagesmutter/zum Tagesvater qualifizieren. Ihr Zuhause bzw. angemietete geeignete Räume bieten kindgerechte Räumlichkeiten mit ausreichend Platz für Bewegung, Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten.

Formale Erfordernisse nach SGB VIII und Verwaltungsvorschrift Kindertagespflege Baden-Württemberg (VwV)
Alle Tagesmütter/Tagesväter benötigen eine „Erlaubnis zur Kindertagespflege“ nach § 43 SGB VIII, um tätig zu werden.
Dafür müssen sie:

- den Abschluss der tätigkeitsbegleitenden Grundqualifizierung von 160 Unterrichtseinheiten (Aufnahme der Tätigkeit als Tagesmutter/Tagesvater nach 30 Unterrichtseinheiten möglich) vorweisen,
- an einem Erste-Hilfe-Kurs für Säuglinge und Kleinkinder teilgenommen haben
- ein Polizeiliches Führungszeugnis vorlegen
- über Kindgerechte Räumlichkeiten verfügen
- volljährig sein


Pflegeerlaubnis
Tagesmütter/Tagesväter benötigen nach § 43 SGB VIII eine Pflegeerlaubnis, wenn
sie ein Kind oder mehrere Kinder außerhalb des Haushaltes der Erziehungsberechtigten
- während eines Teils des Tages
- mehr als 15 Stunden wöchentlich
- gegen Entgelt
- länger als drei Monate
betreuen.

 

 






Datenschutz © Tagesmütter-Verein-Karlsruhe e.V. Impressum